Star Wine List: Alle Sieger und Überraschungen - Kalk & Kegel

Star Wine List: Alle Sieger und Überraschungen

Coburg, Heunisch&Erben, Konstantin Filippou und Kornat

Star Wine List Of The Year: Das Fischrestaurant Restaurant Kornat in Wien als die große Überraschung für den Special Jury Preis. Gesamtsieger ist das Restaurant Silvio Nickol. Weltfinale am 31. Mai.

 

In der Jury sitzen die besten Sommeliers der Welt wie etwa Weltmeister Arvid Rosengren, Paz Levinson, bester Sommelier der USA und Argentinien oder auch Pascaline Lepeltier, die 2018 zu Frankreichs bester Sommelière gekürt wurde. Auch KALK&KEGEL durfte mit Gründer Michael Pech in der hochkarätigen Jury einen Platz einnehmen. Die Sieger aller Kategorien nehmen am Weltfinale am 31. Mai teil.

Hier präsentieren wir euch alle Sieger sowie die dazugehörigen Weinkarten zum Download

Grand Prix: Restaurant Silvio Nickol, Coburg in Wien

Sommelier im Restaurant Silvio Nickol: Thomas Juranitsch. Ian Ehm/Falstaff Profi

Gratulation an das Team rund um Wolfgang Kneidinger und Thomas Juranitsch zum Sieg in der Königsdisziplin „Beste Weinkarte Österreichs“. Die Weinkarte überzeugte die Jury in allen Punkten. So viel sei aber verraten: Es war ein knappes Rennen. 

Die Finalisten: Die Weinbank (Ehrenhausen), Griggeler Stuba im Burg Vital Resort (Lech), Konstantin Filippou (Wien), MAST Weinbistro (Wien), Steirereck im Stadtpark (Wien).

Download: Weinkarte Restaurant Silvio Nickol

By The Glass: Heunisch&Erben

Markus Gould bietet im Heunisch&Erben an die 90 Weine glasweise an. Ian Ehm/Falstaff Profi

Der Sieg geht an das Heunisch&Erben in Wien und somit auch an dessen Chefs Markus Gould und Robert Brandhofer. Bis zu 90 Weine bieten die beiden glasweise an. Das und die Qualität der Weinkarte überzeugte die Jury am Ende.

Die weiteren Finalisten: Griggeler Stuba im Burg Vital Resort (Lech), Krawall (Wien), Rote Wand (Lech), Wein&Co Bar Stephansplatz (Wien)

Download: Weinkarte Heunisch&Erben

Short Wine List: Restaurant Konstantin Filippou

Hier geht es um die beste Weinkarte mit weniger als 250 Positionen. Das Restaurant Konstantin Filippou holt sich diesen Preis!

Die Finalisten: Heimlich Wirt (Gols), O Boufés (Wien), Paradoxon (Salzburg), TIAN (Wien), VINEA Restaurant und Weinbar (Ehrenhausen).

Download: Weinkarte Konstantin Filippou

Newsletter

Du willst noch näher dran sein?
Dann werde Teil unserer Community und verpasse keine Neuigkeit mehr

Jetzt anmelden

Special Jury Price: Restaurant Kornat

Das Fischrestaurant Kornat in Wien mit einer spannenden Auswahl an slowenischen und kroatischen Weinen. Kornat

Die wahrscheinlich größte Überraschung des Bewerbs: Die Jury entschied sich für die Weinkarte des Fischrestaurants Kornat in Wien und zwar für deren Engagement für slowenische und kroatische Weine.

Die weiteren Finalisten: Die Weinbank (Ehrenhausen), Gastwirtschaft Floh (Langenlebarn), MAST Weinbistro (Wien), Schwanen (Bizau).

Download: Weinkarte Kornat

Die Jury für Österreich

Redaktion

Pascaline Lepeltier, 2018 Best Sommelier of France
Marc Almert, 2019 Best Sommelier of the World
Raimonds Tomsons, 2017 Best Sommelier of Europe
Paz Levinson, Best Sommelier of Argentina and the Americas
Michael Pech, KALK&KEGEL

Teilen