Dieser Ausnahme Winzer kommt für zwei Verkostungen nach Österreich

Matassa-Winzer Tom Lubbe in Wien und Graz

Exklusive Verkostung am 24. und 25. Mai

Weinskandal

Der Ausnahme Winzer gibt zwei exklusive Gastspiele in Österreich

Er zählt zu den Leuchttürmen des internationalen Weinbaus – und am 24. und 25. Mai kommt er nach Österreich: Matassa-Mastermin Tom Lubbe! Die Wiener Naturweinhändler von Weinskandal bringen den Ausnahmewinzer für jeweils eine Verkostung nach Wien (24. Mai im MAST Weinbistro) sowie nach Graz (25. Mai, Frankowitsch).

So beschreibt Weinskandal die Weine von Tom Lubbe: Die Weißen sind  tief und mineralisch, voll zestiger Agumenfrucht. Der Grahl seiner Weine ist die frische Säure die den Gaumen vibrierender Kraft umspielt. Nicht fett, nein, leuchtend, wie ein Strahl. Auch bei den roten Weinen versucht er durch kurze Maceration Leichtigkeit zu betonen. Pur, ohne Schminke von Holzgerbstoff oder Röstaromen. Einfach nur Grenache, Carignan oder Mourvedre. Viele Menschen fühlen sich an die feinsten Lagen im Burgund erinnert. Doch es ist einfach nur Wein aus kraftstrotzenden Trauben, energetisch aufgeladen durch alte Reben.

Wer das nun auch am Gaumen erleben will und Tom Lubbe persönlich treffen möchte, muss nach Wien oder Graz:

Matassa im MAST: 24.05.2018 / 19:00
MAST Weinbar, Porzellangasse 53, 1090 Wien
4 Gang Menü mit Weinen von Matassa. 
Als Aperitif zeigt Tom seinen neuen Jahrgang. 
Pro Gang werden zwei Weine präsentiert. 
Von Romanissa bis El Sarrat.
Von Weinen erster Stunde bis zum aktuellen Jahrgang. 
Eine Leistungsschau.
Preis: €90
Anmeldung unter: contact@mast.wine
oder 0043 1 922 66 79

Matassa im Frankowitsch: 25.05.2018 / 14:00 – 18:00
Frankowitsch, Stempfergasse 2-4, 8010 Graz
Tasting mit Tom Lubbe, das Mastermind von Matassa und Majas.
Anmeldung unter: bestellung@weinskandal.at

Teilen
Tags : keintitelbild